Babykatzen

Babykatzen

Beitragvon BiancaD » Mo 13. Jul 2009, 10:30

Hallo ihr Lieben

Ich hab vor 3 Tagen 2 Katzen gefunden ca 4 Wochen . Mama lag nicht weit davon tot auf der Strasse . Ich habe den kleine Katzenaufzuchtsmilch gegeben .
War heute beim Tierarzt der sagte Katzenschnupfen , Würmer usw . Ich solle statt Aufzuchtsmilch ganz normale Babymilch nehmen . Wegen der Vitamine ,Abwehrstoffe usw .Wird diese Milch denn vertragen ?
Dann soll ich versuchen Rindergehacktes anzubieten oder gekochtes Putenfleisch . Muss Mittwoch wieder hin und wäre um jeden Tip dankbar

Liebe Grüße

Bianca
BiancaD
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 13. Jul 2009, 10:24

Re: Babykatzen

Beitragvon Rondra » Mo 13. Jul 2009, 10:39

Hallo und Herzlich Willkommen,

ich finde es super, dass Du Dich der Kleinen angenommen hast. Wirst Du sie jetzt behalten?

Ich weiss nicht, ich habe mal gehört, dass Hackfleisch nicht so gut für Katzen ist, allerdings bin ich kein TA und der sollte ja normalerweise wissen was gut ist. Ebenso die Baby Milch...
Es grüßt Jenny mit Kiki und Marie.

Und Hexi und Delilah beim SternenClan.
Rondra
 
Beiträge: 524
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 23:21

Re: Babykatzen

Beitragvon BiancaD » Mo 13. Jul 2009, 10:49

Hallo noch einmal und Danke für die Begrüßung

Ja wir werden die beiden behalten . Ich denk Rinderhack geht nur Schweinehack nicht nur bei der Milch war ich mir nicht sicher . Ich hoff nur das die beiden das auch fressen werden


Liebe Grüße


Bianca
BiancaD
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 13. Jul 2009, 10:24

Re: Babykatzen

Beitragvon Rondra » Mo 13. Jul 2009, 16:19

Genau, Schwein sowieso nicht. ;-) Also wie gesagt, wenn der Tierarzt Dir das empfohlen hat, sollte das auch vereinbar sein. Sie sollte möglichst Laktosefrei sein, das ist der Grund warum Katzen keine Milch vertragen, bzw nicht so gut, wegen der Laktose.

Wie geht es den beiden denn sonst so? Sind das die von dem Photo? Die sind ja herzallerliebst!!
Es grüßt Jenny mit Kiki und Marie.

Und Hexi und Delilah beim SternenClan.
Rondra
 
Beiträge: 524
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 23:21

Re: Babykatzen

Beitragvon hexe2537 » Mo 13. Jul 2009, 16:32

Hallo Bianca,
willkommen hier im Katzenforum!
Ich finde es wunderbar von dir, daß du die Babys aufgenommen hast und sie aufziehst!!
Ich hab nun aber absolut keine Ahnung von Katzenaufzucht, aber ich denke mir, Rinderhack kann nicht verkehrt sein, Schwein würd ich auf jeden Fall auch nicht geben. Mit der Milch....hmm, wegen der Laktose....ob die in Babymilch nicht drinnen ist?? Da würde ich nochmal den TA fragen!!

Die armen Kleinen, mit 4 Wochen schon die Mama verloren, das ist schlimm!
Ich wünsche dir und den beiden Süssen alles Gute und halte uns doch bitte auf dem Laufenden, wies so geht!!

Liebe Grüsse!
Gabi
Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden.
Es grüssen Gabi, Cäsar, Krümel, Patenkater Hotte und RB-Tilli
hexe2537
 
Beiträge: 510
Registriert: So 17. Aug 2008, 12:16
Wohnort: Südpfalz

Re: Babykatzen

Beitragvon BiancaD » Mo 13. Jul 2009, 23:39

Hallo ihr Lieben


Danke euch .
Sie spielen , trinken auch ganz gut , Rinderhack fanden beide nicht wirklich toll leider . Ich hab nun um ihnen die Umgewöhnung zu erleichtern Katzenmilch und Babymilch gemixt . Vertragen es wohl auch ganz gut . Sie schlafen viel und hatten doll verklebte Augen . Die wisch ich mit abgekochtem Wasser ab . Nase ist trocken und nicht verkrustet oder ähnliches .Ja sind die beiden auf dem Bild . Das Mädel is bissel ruhiger als der kleene Kerl mag am Charakter liegen ? Ich hab halt bissel Angst da Katzenschnupfen für die kleinen nicht ungefährlich sein soll.Wurmkur gibts Mittwoch weil er die kleinen nicht gleich noch damit belasten wollte .Und nun hoff ich mal ganz doll das sie sich gut erholen


Liebe Grüße

Bianca
BiancaD
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 13. Jul 2009, 10:24

Re: Babykatzen

Beitragvon Rondra » Di 14. Jul 2009, 20:38

Das Mädchen ist dann wahrscheinlich die rechte Katze auf dem Bild?

Ich drück Euch ganz fest die Daumen, dass alles glatt läuft und die beiden bald wieder putzmunter sind!!
Es grüßt Jenny mit Kiki und Marie.

Und Hexi und Delilah beim SternenClan.
Rondra
 
Beiträge: 524
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 23:21

Re: Babykatzen

Beitragvon BiancaD » Mi 15. Jul 2009, 00:38

Hallo nochmal ;)

*lach* ja ist die Rechte auf dem Bild . Lieben Dank an euch !
Die beiden sind eindeutig munterer geworden . Essen bzw trinken nun auch mehr .Spielen auch deutlich länger und sogar die Augen sind nicht mehr verklebt . Ich hoff es geht bergauf :D


Liebe Grüße

Bianca
BiancaD
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 13. Jul 2009, 10:24

Re: Babykatzen

Beitragvon catwomen » Mi 15. Jul 2009, 11:42

hallo!
wo ist das bild,ich finde keins.
trotzdem super das du die kleinen aufgenommen hast und sie groß ziehen willst.
alles was du an fleisch oder geflügel anbietest sollte gekocht sein.
schweinfleisch bitte gar nicht,da können sie ein krankheit von bekommen,ich weiß wie sie heißt ist aber sehr kompliziert sie zu sprechen oder zu schreiben.
ganz viel glück bei der aufzucht
liebe grüße
JULIA mit 5 samtpfoten
"sonnige,leuchtende Tage,nicht weinen,das sie vergangen,lächeln,weil sie gewesen.
in gedanken an meine sternenkinder im regenbogenland.
ihr seid immer in meinen gedanken und im meinem herzen.
catwomen
 
Beiträge: 1997
Registriert: Mi 19. Dez 2007, 16:56

Re: Babykatzen

Beitragvon BiancaD » Mi 15. Jul 2009, 13:05

Hallo noch einmal

Der kleine Kerl hat nun noch Durchfall dazu bekommen :cry:
Ein auf und ab . Eigentlich dachte ich es geht ihm besser . Das Mädel ist vital schläft heute aber auch viel. Liegt das eventuell an den Spritzen gegen den Katzenschnupfen ?
Kann ich bei Durchfall denn was bestimmtes geben ´?


liebe Grüße

Bianca
BiancaD
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 13. Jul 2009, 10:24

Nächste

Zurück zu Zugelaufen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron