Katze pinkelt ins Bad

Katze pinkelt ins Bad

Beitragvon Minzo999 » Di 17. Okt 2017, 09:16

Hallo Leute mein Bekannter hat seit ca. 9 Jahren eine Katze. Er weiß nicht ehr weiter. Seine Katze pinkelt seit einiger Zeit immer ins Bad vor die Toilette(nicht Katzenklo). Einfach so. Mal ist es täglich der Fall, mal nur 2 Mal die Woche. Ansonsten benutzt sie auch so noch ihr Katzenklo. Es riecht natürlich unangenehm und er ist sogar schomal darin ausgerutscht und hat sich den Kopf gestoßen. Er würde sie ungern abgeben, aber so langsam setzt ihr sich schon damit auseinander. Weiß jemand von euch woran das liegt, dass sie das macht?

PS: Er hat sie ein wenig verzogen, also sehr betuddelt und so verhält sich die Katze auch sonst entsprechend, sie also der Chef ist..
Minzo999
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi 11. Okt 2017, 15:46

Re: Katze pinkelt ins Bad

Beitragvon Fritz » Di 17. Okt 2017, 13:04

Hallo,
wenn die Katze vor die Toilette PI PI macht, kann dieses unterschiedliche Gründe haben.
Vielleicht wird sie durch den Toilettengeruch angezogen und möchte ebenfalls diesen Standort benutzen.
Ich kenne Katzen, die sogar auf die Toilettenbrille springen um die Toilette zu nutzen,
oder ihr Geschäft in den Ablauf der Badewanne verrichten.

Aber die Katze könnte auch ihren Geruch an die Toilette platzieren, ihre Marke dort absetzen,
weil ihr der Geruch dort nicht gefällt, Katzen markieren häufig ihr Revier, wenn sie eine Bedrohung
abwehren wollen.

Ich würde an der Pinkelstelle noch ein weiteres Katzenklo aufstellen,
vielleicht wird die Katze dann auch dieses benutzen.

Fritz.
Fritz
 
Beiträge: 290
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 19:20

Re: Katze pinkelt ins Bad

Beitragvon Minzo999 » Do 19. Okt 2017, 11:07

Fritz hat geschrieben:Hallo,
wenn die Katze vor die Toilette PI PI macht, kann dieses unterschiedliche Gründe haben.
Vielleicht wird sie durch den Toilettengeruch angezogen und möchte ebenfalls diesen Standort benutzen.
Ich kenne Katzen, die sogar auf die Toilettenbrille springen um die Toilette zu nutzen,
oder ihr Geschäft in den Ablauf der Badewanne verrichten.

Aber die Katze könnte auch ihren Geruch an die Toilette platzieren, ihre Marke dort absetzen,
weil ihr der Geruch dort nicht gefällt, Katzen markieren häufig ihr Revier, wenn sie eine Bedrohung
abwehren wollen.

Ich würde an der Pinkelstelle noch ein weiteres Katzenklo aufstellen,
vielleicht wird die Katze dann auch dieses benutzen.

Fritz.


Danke für die Antwort werd ich ausprobieren und bescheid sagen, ob es geklappt hat!
Minzo999
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi 11. Okt 2017, 15:46

Re: Katze pinkelt ins Bad

Beitragvon AdelaideBonfamille » Fr 20. Okt 2017, 11:40

vielleicht gibt es zu wenige Katzenklos für die Katze... die pinkeln ja in der freien Natur nicht dorthin, wo sie Kot verrichten.
AdelaideBonfamille
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 29. Aug 2017, 12:40

Re: Katze pinkelt ins Bad

Beitragvon Minzo999 » Fr 20. Okt 2017, 12:23

AdelaideBonfamille hat geschrieben:vielleicht gibt es zu wenige Katzenklos für die Katze... die pinkeln ja in der freien Natur nicht dorthin, wo sie Kot verrichten.

Mal sehen wie es klappt, ansonsten stell ich mal ein weiteres auf :shock:

Danke!
Minzo999
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi 11. Okt 2017, 15:46

Re: Katze pinkelt ins Bad

Beitragvon pillo » Do 7. Dez 2017, 08:59

und ist es besser geworden? Das klingt ganz stark nach Protestpinkeln :shock:
pillo
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 29. Aug 2017, 12:39

Re: Katze pinkelt ins Bad

Beitragvon NinK » Do 7. Dez 2017, 13:07

Wir hatten ähnliche Probleme mit der Kröte. In seinem Fall war es eine durch den Proteus Keim ausgelöste Blasenentzündung. Es kann also durchaus ein gesundheitliches Problem sein.

Ganz wichtig ist es, die Stellen mit einem Enzymreiniger sauber zu machen. Bei anderen Reinigen bleibt ein für Menschen nicht wahrnehmbarer Geruch nach Urin zurück, der die Katze dazu animiert immer wieder dort hinzupinkeln.

Dein Bekannter kann froh sein, dass die Katze auf eine relativ leicht zu reinigende Oberfläche pinkelt. Im Bad sind ja sehr wahrscheinlich Fliesen. Ich kann es ehrlich gesagt nicht verstehen, dass man da schon darüber nachdenkt die Katze abzugeben. Viele machen sich diese Entscheidung leider zu einfach. Die Kröte hat wochenlang an allen möglichen Stellen Pipi gemacht, auch auf den Herd, das Sofa, den Kratzbaum, Liegehöhlen und so weiter. Ich habe nicht eine Sekunde darüber nachgedacht, ihn wegzugeben sondern nach Gründen für dieses Verhalten und Lösungen gesucht. Vielleicht bin ich da aber auch anders...
Die anderen sind nur so groß, weil wir auf unseren Knien sind.
Kommt, lasst uns aufstehen!
NinK
 
Beiträge: 182
Registriert: Di 2. Mai 2017, 18:46
Wohnort: Osnabrück


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast