Garten als Katzenklo

Garten als Katzenklo

Beitragvon Wiese1969 » So 1. Jan 2017, 20:56

Liebe Katzenfreunde,
Ich habe ein Problem, vielleicht kann mir jemand einen guten Tipp geben:

Mein Kater Schimanski ist 8 Jahre alt. Er war 7 1/2 Jahre ein reiner Wohnungskater. Seit April 2016 ist er ein Freigänger in unserem Garten. Nur er ist dort, es gibt keine anderen Katzen. Er ist weiter auf einer seiner zwei Klos im Haus gegangen und war absolut stubenrein. Seit ca. September/Oktober fing er an sein Geschäft im Garten zu tätigen, direkt auf den Rasen. Wenn er jedoch im Haus ist, geht er auch weiter auf seine Klos. Was kann ich tun, damit er nicht mehr auf den Rasen macht? Habe schon viel gelesen (Kaffeesatz, Knoblauch oder Pfeffer :| ). Bringt es vielleicht etwas, wenn ich auf der Terrasse ein Katzenklo stelle?

Danke für Eure Aufmerksamkeit.
LG aus Thüringen
Wiese1969
 
Beiträge: 1
Registriert: So 1. Jan 2017, 20:38

Re: Garten als Katzenklo

Beitragvon Fritz » Mo 2. Jan 2017, 19:02

Hallo,
Das Geschäft im Garten ist wohl nicht zu verhindern, :roll:
doch Katzen mögen gerne lockeren Boden, dort können sie leichter graben,
um ihre Hinterlassenschaften in der Erde zu verscharren. :idea:

Vielleicht kannst Du eine Sandkiste bauen,
um zu verhindern, daß der Kater auf den Rasen macht. :?

Fritz.
Fritz
 
Beiträge: 282
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 19:20

Re: Garten als Katzenklo

Beitragvon Watens » Di 10. Jan 2017, 18:24

Ich glaube da musst du durch - wir hatten auch das "Problem" und haben auch keine Lösung gefunden (Katzenklo draußen hat bei uns übrigens nicht sonderlich gut funktioniert)
Watens
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 18:12

Re: Garten als Katzenklo

Beitragvon Kittykatto » So 19. Feb 2017, 16:52

Hallöchen!
Hast du schon mal versucht vielleicht einfach mal die Katzenklos neu zu positioneren?
Ich hab mal gelesen, dass das sehr ausschlaggebend sein kann. Vielleicht ist es wirklich die Lösung noch ein drittes Katzenklo auf die Terrasse zu stellen... Aber schau mal hier: http://das-richtige-katzenklo.de/standort-fuer-das-katzenklo/

LG
Kittykatto
Kittykatto
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 15:58

Re: Garten als Katzenklo

Beitragvon heppi » Di 25. Jul 2017, 12:21

In unserem Garten vergraben die Katzen ihre Hinterlassenschaften immer. Grab doch ein Stückchenn um, das er als Katzenklo benutzen kann. Ist bestimmt auch ein guter Blumendünger, oder?
heppi
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 13:14

Re: Garten als Katzenklo

Beitragvon mietzie » Di 1. Aug 2017, 10:10

Ich habe kein Problem mit sowas. Es ist ein guter Dünger für mein Blumenbeet haha aber wenn es dic stört, kannst du es ja mal versuchen mit dem katzenklo auf der Terasse.
mietzie
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 31. Jul 2017, 13:51

Re: Garten als Katzenklo

Beitragvon TommyEngel » So 20. Aug 2017, 17:22

Das problem haben wir auch - wir haben allerdings 4 Katzen (1 Kater u 3 Katzen) die in Ohnung 7 Jahre Hauskatze. Waren und seit 4 Jahren seit dem wir in Haus gezogen sind nun auch in gertsen gehen - ei uns hat es ca 1 Jahr gedauer und eine der 4 Katzen macht nocht nur klein sondern auch grosse geschäfte im garten - wir habe ein Beet, wo wir es nicht do schlimm fifnden und im Garten schimpfen wir wenn wir es merken und nach ein paar wochen machte sie wenigstens. Ur noch ins beet! Aber dagegen kann man ansonsten nur sehr schwer was machen...
Ich denke wir / du kannst froh sein, dass das mit dem Katzenminze enklo drin weiter klappt und nur versuchen ein plätzchen in einer ecke des gartens für die katze attraktie er als den rasen zu machen :-)
Viel Glück!
TommyEngel
 
Beiträge: 3
Registriert: So 20. Aug 2017, 17:11

Re: Garten als Katzenklo

Beitragvon monalein » Mi 11. Okt 2017, 16:20

Lässt sich wohl kaum vermeiden.
monalein
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 09:39

Re: Garten als Katzenklo

Beitragvon Minzo999 » Do 12. Okt 2017, 08:20

Denke auch das man das einer Katze schlecht abgewöhnen kann :geek:

Mein Bekannter hat so ein ähnliches Problem. Seine Katze hat sich früher kaum rausgetraut wegfen den anderen Katzen dort aber seit einem Jahr ist sie gerne draußen. Im Haus ist keine Toilette nur auf dem Balkon, was ganz gut klappt, da eigentlich immer jemand da ist und die Katze signalisiert das sie aufs Klo möchte. Aber seit dem er den Job gewechselt hat und später anfängt geht seine Katze immer früh in die Dusche um zu pinkeln , weil noch keiner wach ist :D Sie macht aber auch draußen ihr Geschäft, aber ist ein großes Grundstück da ist das für ihn nicht so schlimm haha
Minzo999
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 11. Okt 2017, 15:46

Re: Garten als Katzenklo

Beitragvon AdelaideBonfamille » Fr 20. Okt 2017, 11:37

meistens vergraben die das doch aber auch!

Eigentlich sind es doch reinliche Tierchen.
AdelaideBonfamille
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 29. Aug 2017, 12:40

Nächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron