Zorro hat ein Zuhause verdient!

Zorro hat ein Zuhause verdient!

Beitragvon NinK » Di 18. Jul 2017, 21:26

IMG_2925.JPG
Hallo ihr Lieben!

Ich möchte gerne für den Kater "Zorro" Werbung machen, der Anfang 2015 geboren wurde. Er wurde wohl von Menschen angeschossen und hat deswegen ein Handicap- er ist teilweise gelähmt, seine Blase muss per Hand zwei Mal täglich entleert werden. Dies dauert bei entsprechender Übung wohl nur ein paar Sekunden.

Trotz seiner durch Menschen verursachten Behinderung ist er sehr verschmust, lässt sich gerne ausgiebig streicheln und ist auch recht mitteilsam. Er lässt sich seine Einschränkungen kaum anmerken und tobt lebenslustig durch die PS. Er versteht sich sehr gut mit anderen Katzen, Kindern und Hunden und soll deswegen nicht in eine Einzelhaltung. Er ist ein soziales liebenswertes Tier und wartet trotzdem schon seit April 2015 auf ein richtiges Zuhause! Er befindet sich noch auf einer Pflegestelle in Bulgarien, für eine Schutzgebühr von 140 € wird er nach Deutschland transportiert, ferner enthält die Gebühr die Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung, Kastration.

Worauf wartet ihr noch? Zorro hat so sehr ein Zuhause und eigene Dosenöffner verdient!!!

Nähere Infos und den Kontakt findet ihr auf

gluecksnasen-ev.com/2017/05/29/zorro/
Die anderen sind nur so groß, weil wir auf unseren Knien sind.
Kommt, lasst uns aufstehen!
NinK
 
Beiträge: 63
Registriert: Di 2. Mai 2017, 18:46
Wohnort: Osnabrück

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron