Trainingsgeräte

Trainingsgeräte

Beitragvon NinK » Sa 11. Nov 2017, 13:17

Hallo Foris!

Einer meiner Kater leidet an einer leichten Form von Ataxie. Um seinen kaum ausgeprägten Gleichgewichtssinn trainieren zu können, wollte ich mir von einem Schreiner, der mir empfohlen wurde, ein Trainingsgerät bauen lassen. Der Schreiner (der recht bekannt für seine Anfertigungen und auch bei ebay recht aktiv ist) stimmte auch zu und wollte in seiner Werkstatt herumprobieren. Leider hat sich herausgestellt, dass er total unzuverlässig ist und ich rechne nicht mehr mit der Fertigstellung meines Auftrages. Kennt hier jemand einen Tischler/Schreiner/Hobbybastler, der für kleines Geld etwas für mich bauen könnte?
Die anderen sind nur so groß, weil wir auf unseren Knien sind.
Kommt, lasst uns aufstehen!
NinK
 
Beiträge: 171
Registriert: Di 2. Mai 2017, 18:46
Wohnort: Osnabrück

Re: Trainingsgeräte

Beitragvon Katzenbär » Sa 11. Nov 2017, 21:58

Hallo und Guten Abend, das tut mir leid mit Deiner Miez. Ich würde jedoch erst einmal einen Tierarzt bzw. auch ein Physiotherapeuten für Katzen befragen (gibt es sowas)?
oder schau mal hier:
https://www.pfotenhieb.de/2011/11/08/feline-ataxie/
Alles Gute, Marla
"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt." Mahatma Gandhi
Katzenbär
 
Beiträge: 2588
Registriert: Di 29. Mär 2011, 18:09

Re: Trainingsgeräte

Beitragvon NinK » Sa 11. Nov 2017, 22:41

Guten Abend! So schlimm ist das gar nicht. Die Kröte ist der glücklichste Kater der Welt und sich selbst seiner Behinderung nicht bewusst.

Die Seite, die du geschickt hast, kenne ich schon. Die hat mich ja erst auf die Idee gebracht. Ich wollte zum einen eine Wackelbrücke bauen lassen, wie die Dinger auf dem Spielplatz. Jetzt suche ich halt jemanden, der meine Idee umsetzen kann. Der Schreiner den ich gefunden habe ist total unzuverlässig.
Die anderen sind nur so groß, weil wir auf unseren Knien sind.
Kommt, lasst uns aufstehen!
NinK
 
Beiträge: 171
Registriert: Di 2. Mai 2017, 18:46
Wohnort: Osnabrück

Re: Trainingsgeräte

Beitragvon Katzenbär » So 12. Nov 2017, 20:53

Aha, wusste ich nicht.
Warum muss es denn eine Wackelbrücke aus Holz sein? Geht nicht auch eine Hängematte oder schwammige Luftmatratze?
Oder diese Gelmatten? Ich weiß es nicht - aber man macht sich so seine Gedanken schwerpunktmäßig für unsere Fellis. ;)
"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt." Mahatma Gandhi
Katzenbär
 
Beiträge: 2588
Registriert: Di 29. Mär 2011, 18:09

Re: Trainingsgeräte

Beitragvon NinK » So 12. Nov 2017, 21:43

Eine Hängematte habe ich schon und ein Wackelbrett. Funktional ist das natürlich alles, aber ich dachte mir wenn ich schon so viel Zeug hier stehen habe, soll es wenigstens chick aussehen :lol:

Das mit der Luftmatratze ist eine super Idee!!! Da bin ich noch gar nicht drauf gekommen, danke. So ein Igelschwabbelkissen habe ich jetzt auch bestellt. Was macht man nicht alles für die Tyrannen...
Die anderen sind nur so groß, weil wir auf unseren Knien sind.
Kommt, lasst uns aufstehen!
NinK
 
Beiträge: 171
Registriert: Di 2. Mai 2017, 18:46
Wohnort: Osnabrück


Zurück zu Gesundheit und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron