Flöhe!

Flöhe!

Beitragvon Fritz » Do 19. Okt 2017, 17:20

Hallo,
ich bin jetzt ratlos und weiß keine Lösung mehr, wie ich die Katzenflöhe loswerden kann ?
Mein Kater im Freilauf bekommen ab und zu natürlich auch Flöhe,
gerade jetzt ist es wieder so weit, die Population der Flöhe bei mir im Haus ist auf ein
unerträgliches Maß gestiegen,meine Beine sind zerstochen und der Kater flüchtet auf Tische
und Schränke.
Leider finde ich dies Mal aber kein Mittel, welches diese Plagegeister wirksam bekämt.
Unangenehm ist es, weil nicht nur der Kater betroffen ist,
sondern auch ich auch unter den Flöhen leiden muß.

Meine Bemühungen zur Flohbekämpfung, mit dem Staubsauger,
Flohpulver , Frontline und Insektenspray, zeigen nur mäßigen Erfolg.

Es scheint, als währen diese Flöhe resistent gegen alle diese Gifte und meine Bemühungen
endlich dieser Plage etwas entgegen zusetzen, trägt keine Früchte.

Wer hat eine Idee, wie ich endlich die Flöhe nachhaltig vernichten kann :?: :?: :?:

Fritz.
Fritz
 
Beiträge: 295
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 19:20

Re: Flöhe!

Beitragvon NinK » Do 19. Okt 2017, 21:00

Hast du vielleicht die Möglichkeit, die Katzen einen Tag lang in einem Raum zu lassen? Es gibt so Flohbomben, die sollen angeblich nach 2 Stunden nicht mehr gefährlich sein- aber sicher ist sicher... Wichtig ist, mit Umgebungsspray konsequent täglich alles aus Stoff einzusprühen, das du nicht waschen kannst. decken, Handtücher usw. am besten für zwei Tage einfrieren oder einsprühen und erstmal luftdicht verschließen. Es dauert immer ein paar Wochen, bis alles weg ist. Viel Erfolg!
Die anderen sind nur so groß, weil wir auf unseren Knien sind.
Kommt, lasst uns aufstehen!
NinK
 
Beiträge: 205
Registriert: Di 2. Mai 2017, 18:46
Wohnort: Osnabrück

Re: Flöhe!

Beitragvon PfotenAnna » Mo 8. Jan 2018, 17:09

Hello!

Meine persönliche Erfahrung hat gezeigt, dass es ein sehr wichtiger Schritt ist, dass das Fell der Katze entsprechend kurz geschnitten wird.

Wenn du über eine ruhige Hand verfügst, kannst du das auch ohne Probleme selbst erledigen. Unter Schermaschine-Ratgeber.de kannst du dich dann zudem auch gleich mal ein bisschen darüber informieren, welche guten Schermaschine es für Katzen gibt und wie du die Flöhe bei deiner Katze sonst noch in den Griff kriegen kannst.

Wünsche euch Beiden alles Gute.
PfotenAnna
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 7. Sep 2017, 20:22

Re: Flöhe!

Beitragvon Fritzii » Fr 12. Jan 2018, 17:07

PfotenAnna hat geschrieben:Hello!

Meine persönliche Erfahrung hat gezeigt, dass es ein sehr wichtiger Schritt ist, dass das Fell der Katze entsprechend kurz geschnitten wird.

Wenn du über eine ruhige Hand verfügst, kannst du das auch ohne Probleme selbst erledigen. Unter Schermaschine-Ratgeber.de kannst du dich dann zudem auch gleich mal ein bisschen darüber informieren, welche guten Schermaschine es für Katzen gibt und wie du die Flöhe bei deiner Katze sonst noch in den Griff kriegen kannst.

Wünsche euch Beiden alles Gute.


Ja das kann ich nur bestätigen
Fritzii
 
Beiträge: 43
Registriert: Di 5. Dez 2017, 16:17


Zurück zu Gesundheit und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron