Was füttern?

Was füttern?

Beitragvon Florensa » Fr 26. Mai 2017, 17:36

Huhu.
ich bin neu in der Katzenhaltung. Wir bekommen in 12 Wochen zwei Kitten. Ich bin bei der Fütterung verwirrt, weil ich soviel verschiedenes lese.

Da ich auf eine Gesunde Ernährung achte, ist mir dies bei den Katzen auch sehr wichtig. Welche Marke ist denn gut und gesund?

Lg Florensa
Florensa
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 26. Mai 2017, 17:31

Re: Was füttern?

Beitragvon NinK » Fr 26. Mai 2017, 22:37

Hallo Florensa!

Gut, dass du dich vorher erkundigen willst- das finde ich toll! Es gibt viele gute Futtermarken, meine Kater bekommen Smilla und MACs. Wichtig ist, dass das Futter einen hohen Fleischanteil hat und keine Zusätze wie Getreide oder Zucker enthält. Und glaub mir, es gibt viele nette "Decknamen" für Zucker wie zum Beispiel Rübenschnitzel- damit sind Zuckerrüben gemeint. Frage doch am besten den jetzigen Besitzer, was sie momentan bekommen. Eine Umstellung auf anderes Futter sollte immer langsam erfolgen und man sollte es anfangs mit dem bisherigen Futter mischen. Es kann sonst zu Verdauungsproblemen kommen... Da Katzen den größten Teil ihres Bedarfes an Flüsigkeit über die Nahrung aufnehmen, sollten sie zum größten Teil Nassfutter bekommen. Meine bekommen über den Tag verteilt mehrere kleine Portionen davon und abends eine handvoll Trockenfutter, damit sie ihre Zähne beim Kauen der harten Stücke sauber reiben. Das muss aber jeder für sich entscheiden. Viele füttern auch keins oder nur teilweise Katzenfutter und geben ihren Tieren selbst zubereitetes Fleisch, das nennt man barfen. Hier sollte man sich unbedingt von einem Tierarzt beraten lassen, da das falsche Fleisch zu ernsthaften Krankheiten führen kann. Ich bestelle mein Futter bei bitiba (ein Onlinehandel), hier ist es meist am Günstigsten. Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen...
Die anderen sind nur so groß, weil wir auf unseren Knien sind.
Kommt, lasst uns aufstehen!
NinK
 
Beiträge: 158
Registriert: Di 2. Mai 2017, 18:46
Wohnort: Osnabrück

Re: Was füttern?

Beitragvon heppi » Di 4. Jul 2017, 15:05

Vergiss bei der Futterwahl nicht, dass Katzen Fleischfresser sind und anderes als tierische Produkte im ihrem Futter eigentlich nichts verloren hat. Katzenfutter enthält oft reichlich Getreide und das schadet den Felltigern langfristig sehr. Ich finde auch, Katzen sind so klein und leicht, die könnte man getrost barfen. Da haben sie eine Menge Spass - und Du auch, wenn Du zuguckst, wie sie ihr Fleisch geniessen.

Eine gute Start euch Dreien - oder wieviele ihr seid :)
heppi
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 13:14

Re: Was füttern?

Beitragvon KittiCati22 » Mi 30. Aug 2017, 14:43

Bio-Katzenfutter, am besten Fleisch und Abwechslungsreich ...
KittiCati22
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:59


Zurück zu Gesundheit und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

cron