Katzen dürfen keine Milch trinken?

Re: Katzen dürfen keine Milch trinken?

Beitragvon bommerle » Mi 13. Dez 2017, 09:58

Auch unsere 7 Katzen sind ganz wild auf Milch, bekommen aber nur ab und zu den letzten Rest aus der Milchtüte, was für jede einzelne letztlich nur ein paar Tropfen sind. Meine erste Katze vor vielen Jahren hat immer etwas Milch bekommen und ist ziemlich alt geworden - ohne Probleme. ..
bommerle
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 24. Okt 2017, 12:59

Re: Katzen dürfen keine Milch trinken?

Beitragvon Fritz » Do 21. Dez 2017, 18:10

Minzo999 hat geschrieben:Bloß nicht die Schei*en sich den Leib aus. Katzen werden Laktoseintolerant geboren!


Hallo,
nun habe ich noch keine ausgedehnten Untersuchungen gemacht,
wie verträglich oder unerträglich verschiedene Katzen auf Milch reagieren,
doch auch Katzen sind Säugetiere und werden mit Muttermilch ernährt,
darum ist die Behauptung -Katzen werden Laktoseintolerant geboren!
kaum zutreffend. :roll: :roll:

Fritz.
Fritz
 
Beiträge: 315
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 19:20

Re: Katzen dürfen keine Milch trinken?

Beitragvon NinK » Do 21. Dez 2017, 18:11

Du wirst zugeben müssen, dass Katzenmilch eine andere Zusammensetzung hat als Kuhmilch. Sonst würde man die ja auch trinken ^^
Die anderen sind nur so groß, weil wir auf unseren Knien sind.
Kommt, lasst uns aufstehen!
NinK
 
Beiträge: 230
Registriert: Di 2. Mai 2017, 18:46
Wohnort: Osnabrück

Re: Katzen dürfen keine Milch trinken?

Beitragvon NinK » Do 21. Dez 2017, 18:16

Es stimmt, Katzen sind von Natur aus Laktoseintolerant. Hunde übrigens auch:

https://www.vetvita.de/specials/katzen/milch.shtml
Die anderen sind nur so groß, weil wir auf unseren Knien sind.
Kommt, lasst uns aufstehen!
NinK
 
Beiträge: 230
Registriert: Di 2. Mai 2017, 18:46
Wohnort: Osnabrück

Re: Katzen dürfen keine Milch trinken?

Beitragvon Fritz » Do 21. Dez 2017, 19:07

NinK hat geschrieben:Du wirst zugeben müssen, dass Katzenmilch eine andere Zusammensetzung hat als Kuhmilch. Sonst würde man die ja auch trinken ^^


Hallo,
natürlich produzieren alle Tiere ihre eigene, besondere Milch
und eine Unverträglichkeit gegen diese Milch, soll bei den Jungen erst
nach dem Abstillen der Mütter entstehen.

Mir ist aber noch nicht bekannt, daß eine Katze
nach dem verzehr von Kuhmilch, gestorben wäre.

Ich kann mir aber gut vorstellen, daß es ebenso, wie bei unseren Hunden,
die sich im laufe des Zusammenleben mit den Menschen
auch an dessen Getreidenahrung angepasst haben,
genauso auch bei Hauskatzen, so eine Anpassung, an Milchprodukte gegeben haben kann,
so daß, es für viele unserer Katzen beim Milchverzehr keine Probleme mehr gibt.

Auch bei Menschen, aus den unterschiedlichen Völkern und Kulturen,
ist eine Laktoseintoleranz ganz verschieden häufig vorhanden.
In Europa, gibt es ein Nord - Südgefälle
und bei vielen Asiaten und Afrikanern ist eine Laktoseintoleranz, oder Milchzuckerunverträglichkeit
in der Bevölkerung eher die Regel, als eine Ausnahme.
Doch von Menschen aus Nordeuropa, kann Milch problemlos
allgemeinen als Nahrung genutzt werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Laktoseintoleranz

Fritz.
Fritz
 
Beiträge: 315
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 19:20

Re: Katzen dürfen keine Milch trinken?

Beitragvon mauzi » Di 2. Jan 2018, 15:14

Katzenmilch ja aber bitte nicht die H-Milch aus dem Tetrapack die du zu deinen Cornflakes nimmst....
mauzi
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 08:28

Re: Katzen dürfen keine Milch trinken?

Beitragvon Fritzii » Do 4. Jan 2018, 13:23

Also unsere Katzen dürfen ab und zu auch mal Milch bekommen oder mal einen Jogurt ausschlecken. Und ich habe weder Durchfall, noch ein früheres Ableben beobachten können.
Also in Maßen ist doch alles genehm. ;)
Fritzii
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 5. Dez 2017, 16:17

Re: Katzen dürfen keine Milch trinken?

Beitragvon kluxi » Mo 8. Jan 2018, 17:24

NinK hat geschrieben:Hallo Kittenz!

Katzen sollten auf gar keinen Fall normale Milch bekommen, da sie die enthaltene Lactose nicht verarbeiten können. Die Folgen sind meist wie bei Menschen mit Lactoseintoleranz: Bauchschmerzen, Durchfall, Blähungen, Völlegefühl und so weiter. Das merkt man den Tieren natürlich nicht immer an. Wenn du ihnen Milch geben willst, dann lactosefreie oder Katzenmilch.


vollkommen verständlich. Der Mensch ist eben auch kein natürlicher Milchtrinker..
kluxi
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 17:16

Re: Katzen dürfen keine Milch trinken?

Beitragvon KleinesPferd » Mo 22. Jan 2018, 13:01

Nope, keine Milch für Katzen. Nicht mal Katzenmilch ist für Katzen eigentlich geeignet. Sollte man nicht machen!
KleinesPferd
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 18:04

Vorherige

Zurück zu Gesundheit und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron