Meine Katze ist immer Müde

Meine Katze ist immer Müde

Beitragvon KittiCati22 » Mi 18. Okt 2017, 15:40

Hallo, ich habe erst vor kurzem eine Katze geschenkt bekommen, europäische Kurzhaar katze (Senior) und sie lebt jetzt seit 3 Wochen bei mir. Leider ist die Katze immer müde, habe auch schon das Futter umgestellt, aber es hat sich nichts geändert. Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Ist es ein Vitaminmangel Soll ich zum Arzt?

Vielen Dank für die Tipss
KittiCati22
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:59

Re: Meine Katze ist immer Müde

Beitragvon NinK » Mi 18. Okt 2017, 19:52

Halli hallo!

Wie alt genau ist denn die Katze? Katzen schlafen oft den größten Teil des Tages und drehen dann abends oder nachts erst richtig auf. Hinzu kommt, dass die Eingewöhnung in eine neue Umgebung eine Katze sehr stresst, vielleicht braucht das Tier also noch ein bisschen mehr Zeit? Hast du es denn schon mal mit Spielzeug versucht wie zum Beispiel einer Reizangel? Generell sind Katzen bis auf wenige Ausnahmen keine Einzelgänger, du solltest also auch über einen Kameraden nachdenken. Als mein Kater Mephisto Anfang des Jahres plötzlich verstarb, ist mein älterer Kater Stinki (11 Jahre alt) auch völlig antriebslos und faul geworden. Seit er zwei neue Gefährten hat, wird er wieder aktiver auch wenn ältere Tiere natürlich sowieso mehr schlafen als jüngere.
Die anderen sind nur so groß, weil wir auf unseren Knien sind.
Kommt, lasst uns aufstehen!
NinK
 
Beiträge: 171
Registriert: Di 2. Mai 2017, 18:46
Wohnort: Osnabrück

Re: Meine Katze ist immer Müde

Beitragvon KittiCati22 » Do 19. Okt 2017, 10:16

Hab vielen Dank, meine Katze ist etwas über 2 Jahre alt.

Ich werde die Idee mit dem Katzenspielzeug ausprobieren, hast du da noch ein paar Ideen? Die Reizangel werde ich mir gleich mal bestellen, ist ja auch gar nicht teuer ;-)

Hmm über eine zweite Katze muss ich mir mal Gedanken machen, eventuell hast du recht.
KittiCati22
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:59

Re: Meine Katze ist immer Müde

Beitragvon NinK » Do 19. Okt 2017, 21:07

Es gibt viele verschiedene Spielsachen, jede Katze findet etwas anderes gut. Meine spielen am liebsten mit „Müll“ wie zerknülltem Bonbonpapier. Was immer gut ankommt sind Stofftiere mit Baldrian, die kosten meist nicht viel. Oder Laserpointer das mögen auch manche gerne. Meine Kater erarbeiten sich ihr Fressen gerne zum Beispiel in einem Fummelbrett, das kann man auch selber machen- zum Beispiel Klopapierrollen in einen Karton stecken, so eng das sie nicht umfallen. Dann Leckerchen da reinlegen.
Die anderen sind nur so groß, weil wir auf unseren Knien sind.
Kommt, lasst uns aufstehen!
NinK
 
Beiträge: 171
Registriert: Di 2. Mai 2017, 18:46
Wohnort: Osnabrück


Zurück zu Gesundheit und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron