Niereninsuffizienz Katze - Ernährung

Niereninsuffizienz Katze - Ernährung

Beitragvon FidelCatstro » Mo 7. Mai 2018, 12:13

Eine Bekannte hat sich an mich gewandt mit der Frage wie sie eine Nierensuffiziente Katze aus dem Tierheim am besten ernähren soll. Ich dachte ich gebe die Frage mal ans fachkundige Katzenforum weiter

viele Grüße
FidelCatstro
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 13. Sep 2017, 13:59

Re: Niereninsuffizienz Katze - Ernährung

Beitragvon NinK » Di 8. Mai 2018, 14:20

Halli hallo!

Es gibt diverse spezielle Nierenfutter die ganz genau auf die Bedürfnisse abgestimmt sind. Ansonsten findest du hier ein paar wichtige Regeln:

http://www.med.vetmed.uni-muenchen.de/d ... nieren.pdf
Die anderen sind nur so groß, weil wir auf unseren Knien sind.
Kommt, lasst uns aufstehen!
NinK
 
Beiträge: 230
Registriert: Di 2. Mai 2017, 18:46
Wohnort: Osnabrück

Re: Niereninsuffizienz Katze - Ernährung

Beitragvon Hallo_Kätzchen » Di 8. Mai 2018, 15:34

Meine Minka - Gott hab' sie seelig - hatte kurz vor ihrem Tod auch ein heftiges Nierenleiden. Nach Rücksprache mit dem Tierarzt hat sich dann herausgestellt, dass das Trockenfutter, was ich ihr all die Jahre gegeben habe, wohl nicht unwesentlich zu der Nierenschädigung beigetragen hat. Der Arzt hat mir dann einen Umstieg auf BARF, also eine extrem artgerechte Ernährung durch Frischfleisch, empfohlen, der ich dann auch nachgegangen bin.
Ich habe dann einmal monatlich ihre Futterrationen mit Schonkost übers Internet bestellt. (Zum Thema BARF kannst du dich bei Bedarf hier informieren.) Tatsächlich ging es ihr danach auch schon wesentlich besser, zumindest ist ihr Urin nicht mehr blutig gewesen.
Hallo_Kätzchen
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 21. Apr 2016, 10:47


Zurück zu Gesundheit und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron