Katze läuft weniger, schwach?

Katze läuft weniger, schwach?

Beitragvon vipeusi » Fr 1. Jun 2018, 10:53

Hallo,

meine Katze lief in den letzten Wochen immer weniger und weniger.
Sie wirkt auch schwächer, als sonst. Rennen tut sie auch nicht mehr so richtig.

Ich weiß aber nicht, woran das liegen könnte.

Hat sie einfach keine Lust mehr? Oder sollte ich doch zum Tierarzt?
vipeusi
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 14:43

Re: Katze läuft weniger, schwach?

Beitragvon tacocat » Fr 1. Jun 2018, 12:25

Hallo,

ist dir denn von vorherigen Besuchen beim Arzt schon bekannt, ob sie irgendwelche Krankheiten oder Probleme hat?
Ansonsten könnte ich mir vorstellen, dass sie vielleicht Probleme mit den Gelenken haben könnte, oder auch mit den Bändern. Ich würde daher einfach mal zur Sicherheit zum Tierarzt gehen und das abchecken lassen.
Mein Kater hat nämlich im Alter dann Probleme mit den Gelenken bekommen und tat sich auch beim Laufen sehr schwer. Es sah total komisch aus, da er gehumpelt hat. Der Arzt gab mir dann einen Tipp für eine Kur mit einem Nahrungsergängzungsmittel, und zwar aus Grünlippmuschel. Davor kannte ich das selbst nicht, aber es hat ihm gut getan. Man merkt wie er immer weniger humpelt. Und auch viel mehr läuft, als vorher. Ich habe es bei meiner Katze zuerst mit Kapseln versucht, aber die wollte sie nicht. Dann habe ich es als Pulver gekauft und unter das Nassfutter gemischt. Das hat sie dann gegessen.
Das Wichtigste was du beachten musst, ist, dass du die richtige Dosierung wählst. Und es als Kur durchführst, z. b. für ein paar Wochen, und nicht durchgehend.
Entsprechende Infos kannst du dir hier holen: https://www.hundekochprofi.de/gruenlipp ... erd-katze/

Freundliche Grüße
tacocat
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 18. Apr 2018, 15:56

Re: Katze läuft weniger, schwach?

Beitragvon Katzenbär » Mo 4. Jun 2018, 10:45

Hallo vipeusi, wie alt ist Deine Katze? Und Du hast schon selber richtig geantwortet: Geh zum Tierarzt.
Nicht selber experimentieren. Wenn gelenk mäßig und sonst körperlich alles in Ordnung ist, dann könnte es evtl. am warmen Wetter liegen. Frist Deine Katze gut und trinkt sie ordentlich?
Hier Ferndiagnosen stellen ist schlecht. Ist sie dünn oder dick? Du solltest wissen, dass Katzen ihre Schmerzen verbergen, es sei denn man fügt ihnen direkt Schmerzen zu.
Also, der beste Rat: Geh zu einem Tierarzt Deines Vertrauens, dann weißt Du es genau was Deinem Liebling fehlt und Du bist beruhigt. Viel Glück und alles Gute
"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt." Mahatma Gandhi
Katzenbär
 
Beiträge: 2618
Registriert: Di 29. Mär 2011, 18:09

Re: Katze läuft weniger, schwach?

Beitragvon Macika » Di 31. Jul 2018, 10:14

War es denn nun gelöst oder hast du immer noch dasselbe Problem mit deiner Katze ?
Also ich würde ja schauen, dass man sich mal einen anderen Arzt sucht und dann auch sich eine zweite Meinung einholt.
Ich hatte fast dieselben Probleme mit meiner Katze.
Die kleine wollte nicht mehr laufen und so Lust hat sie auch nicht mehr gehabt.

Sind dann zum Arzt und der meinte, dass es an den Gelenken liegt. Die werden immer schwächer und müssten behandelt werden.
Habe mich dann schlau gemacht was denn helfen kann. In vielen Beiträgen bin ich dann auf das CBD gestoßen.
Auf https://astaxanthin360.de/cbd/ habe ich mir dann auch verschiedene Informationen gesucht und habe auch lesen können, dass das CBD bei Menschen aber auch Tieren gut wirken soll.

Da habe ich mich auch schlau gemacht gehabt und habe es gekauft. Eine Besserung sehe ich auf jeden Fall.
Macika
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 16. Feb 2018, 09:17


Zurück zu Gesundheit und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste