Sorge um meinen "Senior"

Re: Sorge um meinen "Senior"

Beitragvon disasta » Mi 9. Jan 2019, 03:05

Update: mein "Exdicker" hat seit knapp 2 Wochen kaum gefressen (das Diätfutter das er Anfangs gut fand).Zudem ist diese Ex-Katze von 7 Kilo auf 3,75 und jetzt seit Oktober auf 3,2 Kg abgemagert , Was tun? Ihm Gourmet diamant , Royal Gold, Royal Canin und gebratene hühnerbrust geben....besser die Katze isst irgendwas als dass sie gar nichts isst....und selbst das hat er kaum angerührt....

Seit 2 Wochen hat er literweise Wasser gespieben (mit kaum noch Futterresten drin)...getrunken hat er aber viel.

Seit 2 Tagen war er recht apatisch, hat sich hinter der Waschmaschine (wo er sich sonst nie aufhält) verkrochen, sich fast schon panisch gekratzt (mit vielen Fellleeren Stellen überall), hat beim Kistlbesuch nur noch geschrien und sich danach versteckt, wollte nicht mehr hochgehoben werden und hatte den atezongeruch.....

Am 18.10 waren BUN auf 76mg, CREA auf 5,9 - also schon schwer am ende. Heute waren es
BUN auf 108mg, Crea auf 12,6 mg

somit hat er die regenbogenbrücke überschritten.....schweres nierenversagen mit 13 jahren....

der Verfall ging mehr als schnell....
Zuletzt geändert von disasta am Mi 9. Jan 2019, 03:21, insgesamt 1-mal geändert.
disasta
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 16. Okt 2018, 21:05

Re: Sorge um meinen "Senior"

Beitragvon disasta » Mi 9. Jan 2019, 03:13

Bitte bringt eure Katzen zum Gesundheitscheck. Rechtzeitig erkannt kann auch ein CNI - Krankes Kätzchen ur alt werden.. Wir habens leider zu spät beim Kater erkannt :( aber er hatte noch 3 schöne Monate, bevor er über die Regenbogenbrücke ging.....
disasta
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 16. Okt 2018, 21:05

Re: Sorge um meinen "Senior"

Beitragvon uschmidt » Fr 18. Jan 2019, 09:30

Ich kann dich verstehen, wenn du dir solche Sorgen darüber machst. Da ist man sich nie sicher, wie es sein könnte.
uschmidt
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 17. Jan 2019, 11:58

Re: Sorge um meinen "Senior"

Beitragvon Targon » Di 5. Mär 2019, 16:01

Und wie siehts aus ?
Targon
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 11:08

Vorherige

Zurück zu Gesundheit und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron