wiederkehrender Ausschlag über den Augen

wiederkehrender Ausschlag über den Augen

Beitragvon chillipepper » Fr 4. Jan 2019, 12:16

Hallo zusammen,
vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Unser Kater Pepper hat seit einem Jahr immer wieder juckenden Ausschlag über den Augen und nichts hilft dagegen. Wir haben alles ausprobiert, anderes Futter, Leckerli, Waschmittel und Weichspüler gewechselt, anderes Duschgel und Shampoo.
Große Blutuntersuchung beim Tierarzt ,Abstriche, Impfung, Homöopathie, TCM, kolloidales Silber.
Der Ausschlag ist ein paar Wochen da, wir versuchen den Juckreiz mit kolloidalem Silber, Calendula, Surolan zu lindern. Dann verschwindet er für ein paar Wochen und kommt wieder.
Zu allem Überfluss wurde vor 10 Tagen eine Bauchspeicheldrüseninsuffizienz festgestellt ( gesicherte Diagnose). Diese ist aber mit Medikament und Diätfutter recht gut zu behandeln.
Peppers Bruder Chilli ist kerngesund, die Beiden sind rot/weiße Katerchen und jetzt 21 Monate alt.

Hat jemand schon ähnliches erlebt und kann evtl. Tipps geben?
Wir wissen nicht mehr weiter.
Sind für jeden Tipp dankbar
chillipepper
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 11:54

Re: wiederkehrender Ausschlag über den Augen

Beitragvon miezenfan » Mi 9. Jan 2019, 20:36

Also ich habe Deinen Beitrag mehrmals gelesen und bin ein bisschen irritiert über den Wechsel von Duschgel, Schampon, Weichspüler usw. Ich habe meine Katze weder geduscht, noch schamponiert, noch mit Weichspüler behandelt. Vielleicht verstehe ich hier auch etwas nicht richtig. Aber zu Deinem Problem: Meine Katze hatte so Pickel um das Schnäuzchen, die Tierärztin hat das als Katzenakne bezeichnet und mir den Rat gegeben, mit BRAUNOL Lösung (Verdünnung 1:1) zu betupfen.Das habe ich auch einige Zeit gemacht und es hat geholfen. Vielleicht hilft es auch bei dem Problem Deiner Katze. Diese Lösung gibt es in der Apo auch in kleinen Flaschen, ich habe zum Betupfen Wattestäbchen verwendet. Viel Erfolg!
miezenfan
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 15. Dez 2011, 19:26

Re: wiederkehrender Ausschlag über den Augen

Beitragvon chillipepper » Do 17. Jan 2019, 20:40

Hallo miezenfan,
da hast Du etwas gründlich mißverstanden :P . Ich habe Duschgel,Weichspüler etc gewechselt weil es evtl eine Kontaktallergie hätte sein können .
Ich dusche und weichspüle meine Katzen nicht. Sie leben in engem Kontakt mit uns, schlafen im Bett und kuscheln sich in Duschtücher.
Das von Dir genannte Braunol habe ich noch nicht ausprobiert; es ist aber auf jeden Fall einen Versuch wert.
Danke für den Tipp,werde es morgen gleich in der Apotheke besorgen.
Das Ergebnis wirst Du hier dann nachlesen können.

Danke und Grüßle
chillipepper
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 11:54


Zurück zu Gesundheit und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron