Parasit von meiner Katze?

Parasit von meiner Katze?

Beitragvon renata75 » Do 17. Jan 2019, 16:54

Hallo zusammen.
Seit gut zwei Monaten bin ich ständig Müde und vor dem Einschlafen habe ich Krämpfe in den Beinen.
Ich war wegen den Beschwerden auch schon beim Arzt aber die Blutuntersuchung ergab nichts. Also verschrieb mir der Arzt ein Schlafmittel. Das hilft, ist aber nicht die Lösung für das Problem.
Jetzt habe ich also im TV und auch in der lokalen Zeitung gelesen, dass der Mensch einen ständigen Begleiter im Darm haben kann. Einen Parasiten also.
Ist es möglich, dass dieser Parasit von meiner Katze stammt? Sie bekommt nämlich regelmäßig Entwurmungstabletten.
Hoffentlich habe ich keinen Parasiten. Kennt sich wer mit dem Thema aus?
renata75
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 17. Jan 2019, 11:37

Re: Parasit von meiner Katze?

Beitragvon uschmidt » Fr 18. Jan 2019, 08:25

Guten Morgen,
ich kann dein Problem verstehen und ich finde auch, dass Schlafmittel auf Dauer auch nicht die Lösung sein kann. Das sehe ich schon bei meiner Tante.
Im Internet gibt es inzwischen auch Seiten, die über Parasiten berichten und da habe ich mich ein bisschen eingelesen. Ich muss sagen, ich bin jetzt kein Experte in diesem Fachgebiet, aber es gibt ein "Parasitenpapst", der dir dabei helfen kann. Es ist nun mal so, dass wir durch verschiedene Wege mitkriegen, dass im körper irgendwas nicht stimmt. Da kann auch kein Arzt weiterhelfen, denn die sieht man einfach nicht. Ich hoffe, dass es dir bald wieder besser gehen wird.
uschmidt
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 17. Jan 2019, 11:58

Re: Parasit von meiner Katze?

Beitragvon renata75 » Fr 18. Jan 2019, 14:36

Danke für deine schnelle Antwort! Es ist schon ziemlich unangenehm und ich will diese Beschwerden natürlich so schnell wie möglich wieder loswerden. Wenn sogar der Arzt nichts findet, bringt das einen schon etwas zum Verzweifeln. Schließlich sollte der sich ja eigentlich auskennen. Allerdings habe ich mir mal diese ganzen Artikel über Parasiten durchgelesen und es hört sich schon danach an, als wäre ich davon betroffen. Kein so schöner Gedanke. Das mit der Parasitenkur werde ich definitiv ausprobieren. Mit meinem Arzt werde ich wohl auch noch mal reden müssen. Hoffentlich ist das bald vorbei, damit ich wieder in Ruhe einschlafen kann. Das Schlafmittel werde ich echt absetzen müssen. Abhängig werden will ich schließlich auch nicht.
renata75
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 17. Jan 2019, 11:37


Zurück zu Gesundheit und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron