Wendebettwäsche gegen Katzenhaare?

Wendebettwäsche gegen Katzenhaare?

Beitragvon Mandy » Mi 23. Mai 2012, 11:45

Hallöle!

ich bin auf der Suche nach einer Wendedecke gegen Katzenhaare. Kennt die einer? Das habe ich nämlich vor einigen Jahren in einer Doku gesehen, ich weiß nicht genau wie das Dingen funktioniert hat, jedenfalls ohne Elektrizität. Und zwar sah die Bettwäsche so aus wie hier: http://www.otto.de/Wendebettwaesche-HIS-Manchaster/shop-de_dpip_AKL10007677449/ und hat Katzenhaare "abgestoßen". Irgendwie lag das am Material selber oder an der Struktur. Die Katze hat sich nämlich mit losen Haaren auf dem Fell draufgesetzt und die Haare blieben am Fell und nie auf der Decke haften..
Wisst ihr vielleicht wo man die Decke herbekommt? Wäre echt klasse!!


Lieben Gruß ^^
Mandy
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 3. Mai 2012, 14:00

Re: Wendebettwäsche gegen Katzenhaare?

Beitragvon Katzenbär » Mi 23. Mai 2012, 15:02

Neee, davon habe ich noch nicht gehört oder gelesen.
Aber wäre ja Klasse, wenn es sowas gäbe. Ich wiederum nehme immer ganz billige Decken von KiK, Zeemann oder von anderen Discounter (kosten um die 3 - 5 Euro). Diese lege ich mal rechts, mal linksrum aufs Bett.
Wenn sie dann voller Katzenhaare sind, wird die Decke entsorgt (nicht in die Waschmaschine, die würde ja verstopfen). Den Stress mache ich mir nicht. Ich mag es auch nicht, wenn die Katze direkt auf den Bettbezügen liegt. LG Marla ;)
"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt." Mahatma Gandhi
Katzenbär
 
Beiträge: 2631
Registriert: Di 29. Mär 2011, 18:09

Re: Wendebettwäsche gegen Katzenhaare?

Beitragvon nisi » Mo 8. Okt 2012, 13:35

Das mit den Haaren ist echt schlimm.. Ich sauge einfach und schüttel die Decken vor der Waschmaschine aus ! :lol:
nisi
 
Beiträge: 55
Registriert: Fr 13. Apr 2012, 15:48

Re: Wendebettwäsche gegen Katzenhaare?

Beitragvon ümer » Do 21. Mai 2015, 13:12

Wendebettwäsche habe ich auch noch nie gehört. Wir haben uns einfach Mikrofaser Fixleintuch und Bettwäsche von hier geholt und daraf kleben die Haare weniger, als auf Baumwolle. Und Nachts kommt da einfach noch ein frischer Bezug drauf und die Katze nicht mehr rein ins Zimmer. Habe auch Mal gehört, dass Katzen lieblingsfarben und Farben, die sie nicht mögen haben. Weiß nicht, ob das stimmt, aber wenn man halt die nicht geliebte Farbe dran macht, kommt die Katze nicht drauf. Wenn man ne Katze hat sollte man eh häufiger die Wäsche wechseln, sonst können wir auch gar nicht schlafen.

LG Ümer
ümer
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 21. Mai 2015, 13:01


Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste