Was tun gegen Schlaflosigkeit?

Was tun gegen Schlaflosigkeit?

Beitragvon heppi » Sa 17. Jun 2017, 06:49

Hallo Leute,
ich kann nicht schlafen. Ich schlafe ein paar Stunden, 2 - 3, dann wach ich auf und liege rum. Einschlafen kann ich höchstens, wenn es Zeit ist aufzustehen und dann bin ich den ganzen Tag müde. Was ist das? Wie werdd ich das los? Es ist übrigens nur zu Hause, woanders schlaf cih prima. Hat das was mit Feng shui zu tun? Oder Autosuggestion? :shock:
heppi
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 13:14

Re: Was tun gegen Schlaflosigkeit?

Beitragvon Fritz » Sa 17. Jun 2017, 19:25

Hallo,
Schlaflosigkeit hat unterschiedliche Ursachen, darum sollte man versuchen den Grund herauszufinden.

Es gibt aber auch Verhaltensweisen oder Techniken, die zu einem besseren Schlaf verhelfen können.

Schlaflosigkeit kann man bekämpfen durch einen strukturierten Tagesablauf, leichter Kost,
Übungen, die zur Entspannung führen und solchen, die mit Sport, oder körperlicher Arbeit,
eine Voraussetzung für Deine Müdigkeit schaffen. Auch abendliche Rituale und absolute Dunkelheit
im Schlafzimmer gehören zu den Mittel gegen Schlafstörungen.

Fritz.
Fritz
 
Beiträge: 282
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 19:20

Re: Was tun gegen Schlaflosigkeit?

Beitragvon Katzenbär » So 18. Jun 2017, 14:13

Hallo, hier zur Erinnerung, Forum...Katzen- ?
Aber einen guten Tipp hab ich: Nimm Deine Fellmaus mit ins Bett und genieße das genüssliche Schnurren, komm runter - es wirkt beruhigend, streichle/kraule sie und deine Psyche kommt zur Ruhe. Und wenn alles das nicht hilft - nicht ärgern, das ist kontraproduktiv für den Schlaf. :oops:
"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt." Mahatma Gandhi
Katzenbär
 
Beiträge: 2574
Registriert: Di 29. Mär 2011, 18:09

Re: Was tun gegen Schlaflosigkeit?

Beitragvon NinK » Do 22. Jun 2017, 17:45

Und vor allem: nicht liegen bleiben, hin und her wälzen oder sich darüber ärgern, dass man nicht einschlafen kann- davon wird man nur immer wacher! Lieber aufstehen, noch ein Buch lesen oder eine Zeitung und es später noch mal versuchen, mir hilft das immer.
Die anderen sind nur so groß, weil wir auf unseren Knien sind.
Kommt, lasst uns aufstehen!
NinK
 
Beiträge: 158
Registriert: Di 2. Mai 2017, 18:46
Wohnort: Osnabrück

Re: Was tun gegen Schlaflosigkeit?

Beitragvon firstone2 » Di 27. Jun 2017, 23:13

Kann diverse Ursachen haben. Es kann zum Beispiel am Schlafplatz selbst liegen, am zu späten Abendessen, zu vielen Gedanken, die dich beschäftigen und und und. Informier dich ein wenig im Internet darüber, mach dich schlau und dann experimentiere ein wenig rum. Meditation kann auch sehr gut helfen, da man dabei bestefalls frei von Gedanken ist und so besser zur Ruhe kommen kann. Viel Erfolg. Grüße
firstone2
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 9. Feb 2017, 12:20

Re: Was tun gegen Schlaflosigkeit?

Beitragvon heppi » Sa 1. Jul 2017, 14:18

NinK hat geschrieben:Und vor allem: nicht liegen bleiben, hin und her wälzen oder sich darüber ärgern, dass man nicht einschlafen kann

Hab ich ja gemacht. :D Hab mich stattdessen im Katzenforum rumgetrieben.

Danke für eure Antworten
heppi
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 13:14

Re: Was tun gegen Schlaflosigkeit?

Beitragvon mariaG » Do 10. Aug 2017, 15:47

mir hilft es zu lesen, da werde ich schnell müde :D
mariaG
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:06

Re: Was tun gegen Schlaflosigkeit?

Beitragvon pillo » Do 31. Aug 2017, 07:18

Musik hören oder langweilige Dokus schauen
pillo
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 29. Aug 2017, 12:39

Re: Was tun gegen Schlaflosigkeit?

Beitragvon UlrikeFarber » Fr 1. Sep 2017, 13:32

Sport hilft mir immer :) wenn ich nicht schlafen kann. und gut essen :DD
UlrikeFarber
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 31. Aug 2017, 15:58

Re: Was tun gegen Schlaflosigkeit?

Beitragvon Cats Dream » Sa 2. Sep 2017, 10:59

Was eigentlich immer hilft, ist es etwas neues !
Leg den alten Trott ab, und gestalte dein Tag mal neu !
Lag früher oft bis halb 2 vor dem Fernseher. Das hat gewiss nicht geholfen.
Ich gehe nach der Arbeit gerne mal 4-6 km zackig joggen und esse anschließend richtig gut. Um 22 Uhr schlafe ich dann fast von alleine ein :D meine schnurrenden Katzen sind neuerdings auch noch mal eine Art Verstärker :D
Und wenn du in Gedanken auf der Arbeit oder allgemein in Ärger und Frust bist, musst du diese erst loswerden ! Das ist die Königsdisziplin :)
Alkohol und andere Betäubungsmittel sind natürlich Tabu ! :lol:

Viel Erfolg
Cats Dream
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 11:52
Wohnort: NRW, Hagen

Nächste

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron