Unterrichtsvorbereitung: Tiere in der Großstadt

Unterrichtsvorbereitung: Tiere in der Großstadt

Beitragvon aristocat » Mo 22. Jan 2018, 15:06

Ach Leute,

ich bin mit den Lehrbüchern, die mir die Schule aufzwingt ziemlich unzufrieden, da selten drinsteht, was ich mit meinen Schülern durchgehen möchte. Ich versteh ja sowieso nicht, weshalb wir Lehrkräfte, das nicht selber entscheiden bzw. auswählen dürfen.

Suche nun jedenfalls passende Unterlagen oder Lehrvideos zum Thema "Tiere in der Großstadt". Ich möchte meine Schüler gerne darauf sensibilisieren, dass für die meisten Tiere (auch gern gesehene Haustiere) die Stadt natürlich nicht der ideale Lebensraum ist.

Habt ihr Literaturempfehlungen?
aristocat
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 11. Okt 2017, 11:08

Re: Unterrichtsvorbereitung: Tiere in der Großstadt

Beitragvon Fritz » Mo 22. Jan 2018, 21:36

Hallo,
die Idee, sich mit verschiedenen Tieren im Unterricht zu beschäftigen
finde ich gut .

Doch immer mehr Tiere sehen gerade den Lebensraum im urbanen Umfeld
als besonders attraktiv an und verlassen die Wälder und landwirtschaftlichen Flächen.
sogar Wildschweine leben in Berlin , Waschbären und Steinmader bevölkern die Dachböden,
die Stadt Köln, will die ansässigen Halsbandsittich los werden, Ratten , Mäuse , oder Tauben,
locken Raubvögel und Füchse an , Imker stellen ihre Bienenhäuser in den Städten auf,
unterschiedliche Singvögel verlassen die ländlichen Monokulturen und überwintern in der Stadt.

Also ich denke, hier sollte das Thema in - was macht die Städte für Tiere so anziehend -
geändert werden .


Fritz.
Fritz
 
Beiträge: 301
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 19:20

Re: Unterrichtsvorbereitung: Tiere in der Großstadt

Beitragvon Fritz » Mi 24. Jan 2018, 15:16

Hallo,
Tiere in der Großstadt, noch eine Ergänzung:

Da unsere Umwelt sich verändert und weite Teile der forst- oder landwirtschaftlichen Flächen
durch Monokulturen und Umweltgifte verödet sind, Insekten sterben, Gewässer überdüngt,
und vergiftet werden, schwindet die Artenvielfalt immer mehr, Tiere oder Pflanzen verlieren
hier ihre Lebensgrundlagen. Alternativ gibt es aber in Städten, für viele Lebewesen gute Lebensbedingungen, die teilweise sogar von jetzt schon selten gewordenen Arten immer mehr
genutzt werden.

https://www.welt.de/wissenschaft/articl ... Tiere.html

http://stadtwildtiere.at/tiere/liste

https://www.kika.de/erde-an-zukunft/sen ... re100.html

https://berlin.nabu.de/tiere-und-pflanz ... index.html

https://weather.com/de-DE/wissen/tiere/ ... t-menschen

https://www.planet-wissen.de/natur/umwe ... dt100.html

Fritz
Fritz
 
Beiträge: 301
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 19:20

Re: Unterrichtsvorbereitung: Tiere in der Großstadt

Beitragvon marty » Mi 24. Jan 2018, 18:08

Hallo!

Finde die Ansätze vom Fritz super und würde es auch toll finden, wenn du dich nicht auf eine Sichtweise fixierst. :)

Ihr könnt ja einfach über die Pros und Cons von Tieren in der Großstadt sprechen und dabei einige von Fritz genannten Themen behandeln. In diesem Portal mit etlichen Lehrmaterialien findest du sogar eine kurze Video-Doku zum Thema "Angepasstheit der Tiere an ein Leben in der Stadt": https://www.lehrerbuero.de/schwerpunkte ... ype:videos

Lebt ihr denn in einer Großstadt? Denn dann könntest du sicher auch ein paar Lehrausgänge planen.
Vielleicht könnt ihr eine Stadtimkerei besuchen. Um welche Altersklasse handelt es sich denn?
marty
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 3. Okt 2017, 13:00

Re: Unterrichtsvorbereitung: Tiere in der Großstadt

Beitragvon heppi » Fr 2. Feb 2018, 14:32

Also ich fände es ziemlich schlimm, wenn jeder Lehrer seinen eigenen Lehrplan zusammenstellen dürfte.
heppi
 
Beiträge: 15
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 13:14

Re: Unterrichtsvorbereitung: Tiere in der Großstadt

Beitragvon Inverter » Mi 14. Feb 2018, 07:53

heppi hat geschrieben:Also ich fände es ziemlich schlimm, wenn jeder Lehrer seinen eigenen Lehrplan zusammenstellen dürfte.


Da sagst du was. Ich finde es schon schlimm genug, dass das Ländersache ist und ein Schulabschluss aus unterschiedlichen Bundesländer "unterschiedlich wertvoll" ist ...
Inverter
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 07:39


Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste