Pflege bei Fieber

Re: Pflege bei Fieber

Beitragvon Paulche_allein » Sa 13. Jul 2013, 15:11

hallo mondpuder,
was tut sich an der fieberfront???
gibt es besserung?
ich/wir machen uns sorgen :(
bitte melde dich doch!!!
Paulche_allein
 
Beiträge: 126
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 11:54

Re: Pflege bei Fieber

Beitragvon Mondpuder » Mo 22. Jul 2013, 18:05

Also,...
Juno hat FIP - Es ist so sicher, wie es eben sein kann.
Das Fieber ist seit 4 Tagen weg. Juno ging es zwischenzeitlich so schlecht, das ich dachte, das war es jetzt. Er bekam sogar einen dicken Bauch - ich schon am heulen und Beerdigungsmöglichkeiten durch gehen - sagt der TA: Ihr Kater hat einfach zu viel gefressen. OMG!
Aktuell ist Juno unsauber. Kackt uns auf den Balkon und pisst uns in die frische Wäsche...

Nun warten wir ab, das Juno stabil und symptomfrei bleibt. Wenn ja, dann ist er so fidel, das er durchaus 10 Jahre werden kann. Genauso gut kann Juno einen Rückfall haben und sterben.
Wir sind jetzt einfach dankbar, um jeden Tag. Das Unsaubersein erschwert mir allerdings die Erholung.
Auch darf ihn niemand mehr hochheben - Juno schreit und verkrampft sich, als seien es Höllenschmerzen. TA meint aber, dafür gäbe es keine Anhaltspunkte: Das sei einfach die Panik und somit ein Schutzmechanismus.
Und das pinkeln, ja das sei Trotz. Man ist wohl beleidigt, das man eben beim TA böse Nadeln bekommen hat.
Die Milben sind weg - das haben wir in den Griff bekommen.

Aber ich kann langsam nich mehr,... ich hoffe das Juno wieder schnell sauber wird und gesund bleibt.
Mondpuder
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 21:16
Wohnort: München

Vorherige

Zurück zu Pflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste