Neues Katzenklo .... nutzt nix :(((

Neues Katzenklo .... nutzt nix :(((

Beitragvon Katzenbär » So 21. Jul 2013, 09:46

Guten Morgen ihr Lieben, nun muss ich euch auch mal was fragen.
Das Katzenklo von meiner Samira ist schon recht versifft und ich habe mir bzw. für sie vor zwei Tagen ein schönes neues KK gekauft. Es ist größer, sie kann sich darin sehr gut bewegen und auch neues Streu, welches sie aber von vorher schon kannte. Das alte KK steht erstmal im Flur, weil ich es entsorgen möchte. Nun habe ich heute Morgen im Wohnzimmer eine Flüssigkeit im Teppich gesehen. Also, entweder hat sie die Flüssigkeit erbrochen (sie trinkt recht viel) oder es ist Urin. Habe beim Saubermachen daran gerochen, war wohl kein Urin (der riecht ja bekanntlich etwas penetranter). Nun gut. Dann später bemerkte ich, dass auf meiner Stuhlhusse ein rosinengroßes braunes weiches Etwas lag. Machte es weg und roch nochmal dran. Ob es von meiner Mieze war, konnte ich nicht feststellen, es roch auch nicht nach einer Hinterlassenschaft. Ich habe bei Samira aber beobachtet, dass sie sich plötzlich hinsetzt und am After leckt. Ich werde sie also im Auge behalten. Hab natürlich auch meine Wohnung abgesucht.
Ich bin jetzt irgendwie am Zweifeln, ob das neue KK überhaupt angenommen wird. Das Streu ist nicht berührt - sie muss also das alte Klo im Flur benutzt haben. Schade um das schöne neue Katzenklo.
Ich lass es aber trotzdem stehen und warte ab. Katzen sind sowas von eigensinnig und können ihre Dosis manchmal zur Verzweiflung bringen - ja, ja - ich weiß :roll: :roll: :roll:
"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt." Mahatma Gandhi
Katzenbär
 
Beiträge: 2621
Registriert: Di 29. Mär 2011, 18:09

Re: Neues Katzenklo .... nutzt nix :(((

Beitragvon Paulche_allein » So 21. Jul 2013, 10:07

guten morgen,
ich will ja nicht gleich schwarzmalen, aber der fleck könnte schon auch urin gewesen sein.
der riecht nicht immer - und schon gar nicht gleich danach - penetrant.
ich hatte mal ein kitten, das sich unseren wohnzimmerteppich als kk auserkoren hatte....
ich hab das lange zeit weder bemerkt, noch gerochen.
irgendwann mal saß ich dann vor dem fernseher und dachte mir, dass es eigentlich so süßlich nach popcorn riecht und hab mich nur gewundert...
bis ich dann mal beobachtet habe, wie sich unser kleiner felix ein hinhockt und pinkelt als wärs das natürlichste der welt!!!
den teppich haben wir entsorgt und einen neuen gekauft....das gleiche wieder!!!
nur ohne teppich ist er ganz normal auf sein kk gegangen...soll das mal einer verstehen!?
also vom geruch her kannst nix ableiten!
ich hab beim kk wechsel das alte auch mit streu gefüllt und das neue ebenfalls mit dem gleichen...
beide nebeneinander gestellt...
natürlich wurde das alte benutzt...ich habe es aber nicht sauber gemacht (hat dann schon etwas übel gerochen, aber da musst du durch) und irgendwann (eine katze ist ja ein reinliches tier) hats dann auch meinem zu sehr gestunken und er ist einfach nebenan eingestiegen :)
e voila! seit dem wurde das neue akzeptiert :lol:
nicht nur katzen könne listig sein
viel erfolg noch!
Paulche_allein
 
Beiträge: 126
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 11:54

Re: Neues Katzenklo .... nutzt nix :(((

Beitragvon Katzenbär » So 21. Jul 2013, 10:52

Ooh, Danke für Deinen Rat. Na dann....? hat sich doch meine P....nelke doch entleert auf meine schöne Auslegware :shock: :shock: :shock: Leider darf ich kein Laminat legen.
Nur, ich kann beide KK nicht nebeneinander stellen - hab ja grad das neue Klo so in die Ecke bekommen, Millimeterarbeit. Gott sei Dank habe ich das alte Klo noch nicht entsorgt. Ich werde es nun wieder an seinen alten Platz stellen und das neue Klo im Flur deponieren. Ich will es nicht im Katzenzimmer neben ihren Futterplatz stellen - igitt :shock:
Ich sag ja, jegliche Neuerungen mögen die Katzen nicht. Katzen sind Gewohnheitstiere, mir tun also die ganzen Dosis leid, die mit ihren Fellis in eine neue Wohnung bzw. neue Wohngegend ziehen.
Ich probier es also mit dem alten KK wieder, was soll's - besser als Flecken auf dem Teppich.
Ich resigniere und gebe das "Zepter" meiner Mieze zurück :D :D :D Schönen Sonntag noch 8-)
"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt." Mahatma Gandhi
Katzenbär
 
Beiträge: 2621
Registriert: Di 29. Mär 2011, 18:09

Re: Neues Katzenklo .... nutzt nix :(((

Beitragvon wkunze » Do 17. Okt 2013, 12:14

Da würde ich aber hinterher sein. Immer wieder versuchen sie ins Klo zu setzen. Ich denke, das kann man als Mensch auch beeinflussen.
wkunze
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 22. Aug 2013, 10:27

Re: Neues Katzenklo .... nutzt nix :(((

Beitragvon Katzenbär » Do 17. Okt 2013, 14:26

Ein herzliches Hallo nochmal :)
Letzter Bericht in diesem Thread:
Da es ja schon einige Monate her ist mit dem KK Problem, habe ich positives zu berichten.
Es steht jetzt nur noch ein riesengroßes KK in der Ecke und meine Mieze benutzt dieses nun ohne Probleme. Es war wohl doch was fremdes Neues und sie hatte dadurch rebelliert. Eine längere Gewöhnungsphase muss man jeder Katze einräumen, wir Menschen sind da sehr ungeduldig.
Danke für eure Antworten. LG Marla :)
"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt." Mahatma Gandhi
Katzenbär
 
Beiträge: 2621
Registriert: Di 29. Mär 2011, 18:09

Re: Neues Katzenklo .... nutzt nix :(((

Beitragvon DerBernd89 » So 18. Okt 2015, 15:15

als ich mit einen katzenschrank angeschafft habe, habe ich extr zur hälfte "altes" streu genommen, damit der geruch vertraut ist und das hatte sehr gut geklappt!
DerBernd89
 
Beiträge: 3
Registriert: So 18. Okt 2015, 14:50

Re: Neues Katzenklo .... nutzt nix :(((

Beitragvon Kittykatto » Sa 18. Feb 2017, 15:59

Hach ja, wir habes nicht immer leicht :)
Kittykatto
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 15:58


Zurück zu Pflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste