Warum haart die Katze im Sommer?

Warum haart die Katze im Sommer?

Beitragvon Katzenbär » Fr 9. Aug 2013, 16:57

Hallo, ich bin etwas verunsichert. Ich verpflege doch abwechselnd mit meiner Gartennachbarin den Gartenkater Katzi, der schon im 8. Jahr draußen in der Kolonie lebt, Sommer wie Winter.
Mir gehört der Kater zwar nicht, aber ich hatte mich damals bereit erklärt ihm zuliebe mitzuverpflegen.
Jetzt finde ich, dass er langsam abbaut, d.h. er verliert sehr viel Fellhaare (im Sommer) und ist sehr schlank geworden. MEine Nachbarin meint, sie war bei der Tierärztin im Frühjahr, hat ihn impfen und untersuchen lassen, auch eine Wurmkur hat er bekommen, ihm fehlt nichts. Zecken sind Gott sei Dank jetzt rar geworden. Er frisst gut. Mich stört eigentlich das vermehrte Haaren und seine Nickhaut ist wieder stark sichtbar. Außerdem sieht man auf dem ersten Foto, dass sein Mäulchen entzündet sein könnte - es ist ziemlich stark rosa. Nun ist es so, meine Nachbarin fährt Ende der nächsten Woche für drei Wochen in den Urlaub - ich finde das unverantwortlich, mich mit diesem Problemchen, nennen wir es mal so, allein zu lassen. Wie gesagt, es ist nicht mein Kater - aber ich hab dann die Verantwortung und müsste dann die Tierärztin bezahlen. Jetzt meine Frage: Kann es sein, dass es Katzen gibt, die schon im Sommer anfangen Fellhaare zu verlieren oder sind es Mangelerscheinungen, was fehlt ihm?
Und was ist mit der Nickhaut? Vielleicht mische ich mich in fremde Angelegenheiten zu sehr ein, hab ja eine eigene Katze - aber was kann der Kater dafür? Ich möchte meine Nachbarin auch nicht immer darauf aufmerksam machen und sie evtl. bevormunden. Ich mach das ja auch nur, weil mir die Gesundheit des Katers am Herzen liegt, ich denke, das weiß meine Nachbarin :roll:
Bilder vom Gartenkater "Katzi" folgen - er lebt in einem Paradies, keine Autos, kein Stress - dafür Mäuse, Füchse und anderes Getier - und im Winter die Einsamkeit.
LG Marla :oops:


SAM_0212.JPG
Katzi
Dateianhänge
SAM_0210.JPG
Katzi vor seinem Häuschen
"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt." Mahatma Gandhi
Katzenbär
 
Beiträge: 2620
Registriert: Di 29. Mär 2011, 18:09

Re: Warum haart die Katze im Sommer?

Beitragvon Sofatiger » Fr 9. Aug 2013, 18:58

Hallo Marla,

zu der Sache mit dem haaren kann ich dir leider keinen Tipp geben. Verliert er denn unnatürlich viel Fell? Aber wenn Katzi tatsächlich abbauen sollte (und nicht einfach nur schlanker geworden ist; das haben zumindest meine im Sommer nämlich auch, dass sie etwas schlanker sind als im Winter, keine Ahnung warum) würde ich ihn sicherheitshalber doch noch einmal einem TA vorstellen.
Bezgl. des Mäulchens könntest du recht haben: Das sieht tatsächlich entzündet aus. Ist es an der/den Stelle/n denn geschwollen? Was mich außerdem etwas irritiert, dass die Nickhaut so bleich ist.
In liebevoller Erinnerung an meine Freunde im Regenbogenland. Ich werde euch nie vergessen.

"Katzen wurden in die Welt gesetzt, um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen, um dem Menschen zu dienen." P. Gray
Sofatiger
 
Beiträge: 2353
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 19:30
Wohnort: Mittelfranken

Re: Warum haart die Katze im Sommer?

Beitragvon Sofatiger » Fr 9. Aug 2013, 19:00

P. S.

Eben erst gelesen: Natürlich kann es auch sein, dass Katzi Mangelerscheinungen hat und ihm deshalb die Haare ausgehen. Um dies genau abzuklären sollte einmal ein gr. Blutbild gemacht werden.
In liebevoller Erinnerung an meine Freunde im Regenbogenland. Ich werde euch nie vergessen.

"Katzen wurden in die Welt gesetzt, um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen, um dem Menschen zu dienen." P. Gray
Sofatiger
 
Beiträge: 2353
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 19:30
Wohnort: Mittelfranken

Re: Warum haart die Katze im Sommer?

Beitragvon Katzenbär » Fr 9. Aug 2013, 21:42

Guten Abend Siggi, Danke für Dein Feedback.
Es kann schon sein, dass auf alle Fälle die Katzen bzw. Freigänger im Sommer schlanker sind.
Denn Katzi ist im Winter ein richtiges "Bärchen" und ganz schön propper. Ich bin ja der Meinung, es sollte mal ein Labortest stattfinden. Man hat ja auch keinen Überblick, was und wie oft er Wasser lässt und auch ob er und wie der Stuhlgang aussieht. Das ist das Los eines Freigängers, man hat keine Kontrolle. Meine Nachbarin ist immer der Meinung, ihm geht es gut. Wenn sie draußen im Garten ist, dann verkriecht sich Katzi gleich im Haus und will im Bett richtig mal ausschlafen. Kann ich ja gut verstehen. Denn Freigänger haben immer Obacht - sie schlafen nicht tief. Ohje, ohje, wenn ich könnte, wie ich wollte und wie meine Samira es zulassen würde, hätte ich Katzi schon nach Hause genommen. Das geht aber auf keinen Fall - er würde irre werden.
Jedenfalls danke ich Dir für Deine Antwort. Ich will hoffen, dass es "nur" ein vorübergehender Zustand ist (was ich eigentlich nicht glaube). Das mit der Nickhaut zeugt eigentlich von Wurmbefall. Aber das wieder der Nachbarin beizubringen - naja. LG Marla :oops:
"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt." Mahatma Gandhi
Katzenbär
 
Beiträge: 2620
Registriert: Di 29. Mär 2011, 18:09

Re: Warum haart die Katze im Sommer?

Beitragvon catwomen » Sa 10. Aug 2013, 06:50

Hallo Marla
das schnäuzchen sieht nicht gut aus fühlt es sich heiß an und ist es geschwollen.da hat siggi recht scheint mir auch eine Entzündung zu sein das kann auch von den zähnen kommen.freigänger sind im sommer meistens schlanker die katze meiner Freundin ist im winter dick und moppelig und im sommer rank und schlank.
haaren tun meine auch extrem das ist wahrscheinlich normal die Nickhaut kann ich nicht gut erkennen.
ich würde deine garten Nachbarin bevor sie in Urlaub fährt sollte sie den kater checken lassen,vieleicht braucht er medis gegen die Entzündung wenn du ihn versorgst mußt du die ihm ja geben.ja auch ein Blutuntersuchung wäre sicherlioch angebracht.
biete ihr doch wenn du kannst und zeit hast mit ihr zusammen zum TA zu gehen und vielleicht kann man sich die Rechnung teilen.
wär sicher schlimm er würde sich verschlimmern und er kann nicht mehr futtern dann kommt sie zurück und macht vielleicht noch dich verantwortlich.
rede mit ihr sag es wäre wichtig.ich hoffe sie ist einsichtig.
drück dir und dem katzi mal die Daumen.
alles liebe liebe grüße
JULIA
"sonnige,leuchtende Tage,nicht weinen,das sie vergangen,lächeln,weil sie gewesen.
in gedanken an meine sternenkinder im regenbogenland.
ihr seid immer in meinen gedanken und im meinem herzen.
catwomen
 
Beiträge: 1985
Registriert: Mi 19. Dez 2007, 16:56

Re: Warum haart die Katze im Sommer?

Beitragvon Katzenbär » Sa 10. Aug 2013, 09:17

Hallo Julia' danke für deine Antwort. Ich werd mit meiner Nachbarin auf jeden Fall reden. Die Verantwortung ist mir zu riskant, zumal ich ja nicht im Garten wohne. Es sind ca. 10 km weg. Bin dann alle 2 Tage draussen zum füttern etc. Das Futter steht im Schuppen/Bad mit Katzenklappe.
Das Mäulchen ist nicht dick, sieht auf dem Bild nur so aus, weil die linke Seite schwarz ist. Ich werde aber mal fühlen, ob heiss. Es beruhigt mich, das er frisst, das ist wichtig.
Was anderes, ich hab gestern als ich im Krankenhaus einen Besuch machte, gesehen, dass dort ein ca. 6 Monate altes Kätzchen rumrennt. Ganz dünn. Man kann es nicht einfangen. Mein Katzenherz schlug höher. Hab in der Aufnahme Bescheid gesagt, die haben nur die Schulter gezuckt. Wegen einer Katze werden die keinen Aufstand machen. Es laufen so viele Katzen jetzt durch die Stadt. Naja, ich hoffe, dass sich jemand erbarmt und sie irgendwie mitnimmt. Ich kann es nicht.
LG Marla :oops:
"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt." Mahatma Gandhi
Katzenbär
 
Beiträge: 2620
Registriert: Di 29. Mär 2011, 18:09

Re: Warum haart die Katze im Sommer?

Beitragvon Sofatiger » Sa 10. Aug 2013, 09:40

Hallo Marla,

was mir noch eingefallen ist: Wenn Katzi tatsächlich verwurmt sein sollte, kann es je nach Stärke des Befalls durchaus sein, dass er aufgrund dessen Mangelerscheinungen hat (was wiederum eine mögliche Erklärung für den Haarausfall sein kann) und so schlank ist. Ich würde das auf jeden Fall abklären lassen.

LG
Siggi
In liebevoller Erinnerung an meine Freunde im Regenbogenland. Ich werde euch nie vergessen.

"Katzen wurden in die Welt gesetzt, um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen, um dem Menschen zu dienen." P. Gray
Sofatiger
 
Beiträge: 2353
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 19:30
Wohnort: Mittelfranken

Re: Warum haart die Katze im Sommer?

Beitragvon Katzenbär » Mo 12. Aug 2013, 15:33

Hallo Ihr Lieben, also erstmal zwei gute Nachrichten:
Katzi wird Morgen, also am Dienstag der Tierärztin vorgestellt zur Untersuchung wegen der Nickhaut.
Wird wahrscheinlich Wurmkur bekommen.
Und...das Schnäuzchen ist nicht heiß oder geschwollen. Die Haut sieht nur sehr rosa aus, er reibt auch überall wo er rankommt.
Dann habe ich meine Nachbarin gebeten, sie möchte doch bei der Tierärztin Katzi Blut abnehmen lassen, wegen evtl. Entzündungsherde im Körper (auch ob Blase und Nieren in Ordnung sind).
Nun heißt es auch: Abwarten und hoffen.
Na dann..........LG Marla :oops:
"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt." Mahatma Gandhi
Katzenbär
 
Beiträge: 2620
Registriert: Di 29. Mär 2011, 18:09

Re: Warum haart die Katze im Sommer?

Beitragvon pusteblume » Mo 12. Aug 2013, 16:25

oh,das klingt doch gut,dass der doc da mal draufschaut.
wir drücken hier jedenfalls die däumchen und pfötchen.

lg,lina
pusteblume
 
Beiträge: 624
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 16:39

Re: Warum haart die Katze im Sommer?

Beitragvon catwomen » Mo 12. Aug 2013, 16:56

hallo Marla
auch wir drücken Daumen.
lg.JULIA
"sonnige,leuchtende Tage,nicht weinen,das sie vergangen,lächeln,weil sie gewesen.
in gedanken an meine sternenkinder im regenbogenland.
ihr seid immer in meinen gedanken und im meinem herzen.
catwomen
 
Beiträge: 1985
Registriert: Mi 19. Dez 2007, 16:56

Nächste

Zurück zu Pflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 2 Gäste

cron