Vermisst: Lilli

Vermisst: Lilli

Beitragvon Sofatiger » So 8. Mai 2011, 10:06

Hallo Leute,

ich bin untröstlich: seit gestern Mittag um etwa 11 Uhr ist meine Katze Lilli (Glückskatze, bald 1 Jahr alt) verschwunden. *heul* Wir haben jetzt schon überall nach ihr gesucht, haben Nachbarn befragt, die Umgebung abgeklappert (auch Straße und umliegendes Gebüsch)... Aber nichts. :(
So etwas hat sie bislang noch nie gemacht!

Ich weiß nicht, wahrscheinlich ist meine Aufregung ja (noch) gänzlich unbegründet (sie ist ja "erst" nen knappen Tag weg)... Trotzdem würde ich euch bitten, die Daumen zu drücken, dass sie wieder auftaucht.

Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

Verzweifelte Grüße
Siggi
In liebevoller Erinnerung an meine Freunde im Regenbogenland. Ich werde euch nie vergessen.

"Katzen wurden in die Welt gesetzt, um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen, um dem Menschen zu dienen." P. Gray
Sofatiger
 
Beiträge: 2363
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 19:30
Wohnort: Mittelfranken

Re: Vermisst: Lilli

Beitragvon Sofatiger » Mo 9. Mai 2011, 10:34

Hallo Leute,

mensch, was bin ich erleichtert: Lilli ist gestern Abend wieder aufgetaucht. Sie war in einer Marderfalle irgendwo in der hintersten Ecke der Garage vom Nachbarn eingesperrt. (Welch eine Ironie, denn noch ein paar Stunden davor haben wir, mein Bruder und ich, davon gesprochen, dass sie wohl niemals freiwillig in so ein Ding gehen würde.)

LG
Siggi
In liebevoller Erinnerung an meine Freunde im Regenbogenland. Ich werde euch nie vergessen.

"Katzen wurden in die Welt gesetzt, um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen, um dem Menschen zu dienen." P. Gray
Sofatiger
 
Beiträge: 2363
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 19:30
Wohnort: Mittelfranken

Re: Vermisst: Lilli

Beitragvon boojakascha » Di 10. Mai 2011, 19:27

schön das lilli wieder da ist :-) hätte genauso reagiert wie du :-)
in ewiger erinnerung an meinen knirps gary.Du warst einfach nur unsere kleine *metal mietz* du wirst immer in unseren herzen bleiben!Die DMF trauert um dich in love
boojakascha
 
Beiträge: 121
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 13:46
Wohnort: radebeul

Re: Vermisst: Lilli

Beitragvon Sofatiger » Di 10. Mai 2011, 22:57

Hallo Boojakascha,

danke. :)
In liebevoller Erinnerung an meine Freunde im Regenbogenland. Ich werde euch nie vergessen.

"Katzen wurden in die Welt gesetzt, um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen, um dem Menschen zu dienen." P. Gray
Sofatiger
 
Beiträge: 2363
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 19:30
Wohnort: Mittelfranken

Re: Vermisst: Lilli

Beitragvon DieHappy » Do 12. Mai 2011, 22:47

Mensch Siggi,

nun Schock du uns doch nicht auch noch. Kaum bin ich mal ein paar Tage nicht on kommen schon solche Hiobsbotschaften

LG,
Beate
Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste
(Theodor Heuss)
DieHappy
 
Beiträge: 676
Registriert: Di 23. Sep 2008, 20:10
Wohnort: Kamen

Re: Vermisst: Lilli

Beitragvon Katzenjammer » Mo 16. Mai 2011, 11:30

Hallo ihr Lieben............
Hurra,Lilli ist wieder da.Deinen Schock über ihr Verschwinden kann ich 1000%nachfühlen.Ich hatte Flitze auch einmal "verloren"Sie hatte ein sehr gutes Versteck in der Wohnung endeckt und ich war eine ganze Stunde völlig aufgelöst und suchte mit einem Freund sogar im Staubsauger :roll:
Mit einem simplen Trick habe wir sie dann unabsichtlich aus dem Versteck gelockt.
Da war die FREUDE RIESIG............. :P

Ist Lilli verletzt gewesen.Marderfalle hört sich brutal an.????????

Miau rebe
Katzenjammer
 
Beiträge: 63
Registriert: Fr 22. Apr 2011, 11:06
Wohnort: Friedensstadt Osnabrück in Niedersachsen....

Re: Vermisst: Lilli

Beitragvon Sofatiger » Mo 16. Mai 2011, 12:41

Hallo Rebe,

nein, verletzt war Lilli glücklicherweise nicht. Sie saß dort in dieser Marderfalle allerdings wie die sprichwörtliche Sardine in der Dose.

LG
Siggi
In liebevoller Erinnerung an meine Freunde im Regenbogenland. Ich werde euch nie vergessen.

"Katzen wurden in die Welt gesetzt, um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen, um dem Menschen zu dienen." P. Gray
Sofatiger
 
Beiträge: 2363
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 19:30
Wohnort: Mittelfranken

Re: Vermisst: Lilli

Beitragvon boojakascha » So 22. Mai 2011, 21:42

frag nicht wie mir es heute ging...gary hab ich vom altenheim abgeholt-und das liegt gegenüber der hauptstraße!Da er nachmittags meist zwei mal da is um leckerlis zu holen war ich nervös das er abends noch ne wieder da war....gingen wieder nach hause wie hund und frauchen-gary hat mal wieder nen halsband,welches er garantiert wieder gegen katzenminze eintauschen wird aber egal....wenn katze mal ne halbe stunde bzw nen tag zu spät heim kommt springen wir menschen glei an de decke lach :-) schrecklich sowas...
in ewiger erinnerung an meinen knirps gary.Du warst einfach nur unsere kleine *metal mietz* du wirst immer in unseren herzen bleiben!Die DMF trauert um dich in love
boojakascha
 
Beiträge: 121
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 13:46
Wohnort: radebeul


Zurück zu Entlaufen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron