Katze aus Geschirr ausgebüchst.

Katze aus Geschirr ausgebüchst.

Beitragvon Dipi » Sa 28. Mai 2016, 21:58

Hey liebe Leute,

Ich benötige dringend Rat.
Heute wollte ich das erste mal mit meiner Katze mit Geschirr spazieren gehen. Erst war alles ok. Dann hat sie Panik bekommen und sich aus dem Geschirr gewunden und in ein Gebüsch geflüchtet. Der Versuch ihr gut zuzusenden und sie rauszulocken lief nicht gut. Mein Vater hatte dann die Idee die Katze mit Sanft mit einem Stock des in die richtige Richtung zu lenken (eingangstür). Da würde sie panisch und seitdem sitzt sie unter dem Gartenhaus auf dem nebebgrundstück. Mittlerweile fast 10h. Ich weiss einfach nicht weiter, wie ich sie noch rauslocken kann. Hab leckerli, lieblingsspielzeug, etc versucht. Wahrscheinlich muss ich ihr Zeit lassen und sie muss die Nacht draussen bleiben... ich weiss einfach nicht weiter und mach mir sorgen. Ich gehe alle 2h etwa gucken, ob sie noch da ist.
Dazu zu sagen ist, dass die kleine ein wildling war mittlerweile aber seit gut 1,5 Jahren bei mir als Hauskatze lebt.....
Was kann ich tun? Kommt sie von alleine wieder?
Dipi
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 21:45

Re: Katze aus Geschirr ausgebüchst.

Beitragvon Dipi » So 29. Mai 2016, 09:11

Entwarnung, heute morgen konnte ich sie mit einer Futterspur wieder rein locken.

ich verstehe dennoch nicht, wieso sie draussen vor mir wegläuft und sich vor mir versteckt und als die Tür hinter ihr wieder zu war, dauerte es keine Minute bis sie ankam, buckelte und Köpfchen gab.
LG Dipi.
Dipi
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 21:45

Re: Katze aus Geschirr ausgebüchst.

Beitragvon Fritz » So 29. Mai 2016, 14:37

Hallo,
wenn die Katze draußen noch unsicher ist,
was für eine Katze die nur im Haus gehalten wurde
normal ist, wäre es besser sie nicht an der Leine zu führen
um sie an den Freigang zu gewöhnen.
Ich glaube auch, obwohl Du Angst hast,
solltest Du die Katze alleine vor die Tür lassen
und darauf vertrauen, daß sie wieder kommen wird. :?
Futter würde ich der Katze auch nur im Haus geben,
ich denke nicht, daß Du eine ängstliche Katze mit
Futter zum Haus locken mußt. ;)

Wenn Deine Katze sich an die neue Umgebung gewöhnt hat
und lernen konnte daß es für sie auch nicht gefährlich ist,
wird es keine Probleme mehr geben
und dann ist es vielleicht auch möglich sie an eine Leine zu gewöhnen,
obwohl dieses bei der Katze nicht so leicht sein wird. :)

Fritz.
Fritz
 
Beiträge: 299
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 19:20

Re: Katze aus Geschirr ausgebüchst.

Beitragvon Dipi » So 29. Mai 2016, 16:54

Eigentlich möchte ich ihr keinen unkontrollierten Freigang geben, da wir direkt an der Straße wohnen. Ich würde ihr am Liebsten ein schönes Außengehege bauen, damit sie an die frische Luft kann, wenn sie möchte, aber eben nicht weg. Leider sind meine Eltern dagegen und da es ihr Haus ist...

Heute morgen hat meine Katze immerhin wieder auf meine Stimme reagiert, ist aber nur von Gebüsch zu Gebüsch gehuscht. Als sie dann wieder drinnen war ist sie in mein Bett gekrabbelt und hat erstmal ausgiebig geschlafen. ... jetzt ist sie als wenn nie was gewesen wäre...
Dipi
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 21:45


Zurück zu Entlaufen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast